Über mich

Ein Lockenkopf, mit der Liebe zur Kreativität, der das tut was er liebt. 
Ich bin Sabrina Schober und lebe und liebe was ich tue. Blumen sind für mich eine unendliche Schönheit, und etwas ganz besonderes. Ihr Duft löst Emotionen aus und ihre Erscheinung zaubert in jeden Raum ein wunderbares Gefühl und eine besondere Harmonie. 
Blumen sind aus meiner Sicht ein wichtiger Bestandteil, um eurem Tag eure persönliche Note zu geben.  

Vor über 10 Jahren, hat mich meine Leidenschaft gepackt, und ich hab es einfach gemacht. Ich liebe es mit Blumen zu gestalten und einem Fest so eine festliche Note zu verleihen. Im Jahr 2016 traf ich die Entscheidung, meinem Weg mehr Tiefe zu verleihen und begann die Ausbildung an der Academy of Flower and Art. Eine spannende Zeit mit wunderbaren Menschen, Erlebnissen und einem unheimlichen Wissen durfte ich dort genießen. Der Abschluss internationaler Floristmeister mit meinen Meisterstücken krönte diesen besonderen Lebensabschnitt. 

Nun darf ich zwei liebende Menschen ein Stückchen weit begleiten, und einen Teil dazu beitragen diesen besonderen Tag zu etwas unvergesslichem zu erschaffen. Ich freue mich sehr darauf 

Ihre Sabrina Schober 

Meisterstück

meine Meisterarbeiten zum internationalen  Master of Arts and Flowers

TISCHDEKORATION
aus einer geraden Linie eine runde Öffnung zu erschaffen, das war der Antrieb für diese Arbeit. Kleine Kostbarkeiten, hatten somit einen wundervollen Rahmen. 

Die kleinen Kostbarkeiten
Pusteblumen ;-)

Gefäßfüllung
Ein Gefäß, dass aus sich herauswächst, mit einer Blütenkrone.

Kranzform
etwas größer hat sich der Kranz gezeit. Mit über 2 m Durchmesser durfte er in seiner vollen Größe glänzen. Die "Kranzschleife" liegt hier hinter dem Kranz. 

…...das "Schleifchen" 

Pflanzung
Das Rätsel des Lebens 
Erinnerung - Glück - Treue - Mut - Liebe - Vertrauen
Diese Schlagwörter beschäftigen wohl jeden Menschen in seinem Leben. 

…..die Liebe durfte mit Mühlenbeckia dargestellt werden. 

Strauß
Blau und weiß war hier das Thema. Jede Blüte durfte seine volle Schönheit präsentieren, und sollte auch in einem Strauß seinen Raum einnehmen. 

Brautstrauß
zugegeben, für einen Brautstrauß etwas außergewöhnlich, wobei man berücksichtigen sollte, dass es um die Symbolik geht. Etwas Altes (ein sehr altes Mehlsieb) etwas neues (eindeutig die Blumen) etwas gebrauchtes (das stellt den goldenen Ring dar) und etwas Blaues (dies ist eine kleine blaue Blüte im Blütenmeer) 

Veröffentlichungen

In der Ausgabe Blooms View einem renommierten Fachmagazin, durfte ein Werkstück aus über 150 Meisterstücken seinen Platz finden. So wundervoll!!!